Woran erkennt man gutes Fleisch? – Teil 3

Teil 3 ist online!

TheMaskedChef

Vergangene Woche war ich Teil einer Facebook-Diskussion zum Thema Fleischkonsum. Hier einige Auszüge:

„Nicht jeder kann sich frisches Fleisch vom Bauern, Fleischer oder Markt leisten … bei vielen lässt die Geldbörse nur Abgepacktes zu“

„In … gibt’s vielleicht noch 3 Metzger … Alles andere ist beim Merkur, Billa, Lidl, Hofer zu kaufen … Lidl finde ich sehr gut“

„Die Ketten schauen, wo sie das beste Preis-Leistungsverhältnis bekommen für ihre Kunden“

„Manche können nicht mehr ausgeben wie sie haben … Freundin und ihr Mann, der vor einem Jahr gekündigt worden ist, … 2 Kinder haben, derzeit ALG2 beziehen, …ca 1400 € + 386€ Kindergeld …, da kann man nicht vom Fleischer etc Fleisch holen …“

„Menschen, die sich nur Discounter leisten können … sind das Unmenschen?“

„Bei Lidl und Hofer (Anm.: das ist Aldi in Österreich) wird so viel Fleisch gekauft, da kann gar nichts schlecht werden, außer man vergisst es…

Ursprünglichen Post anzeigen 841 weitere Wörter

Advertisements
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Diverses veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Woran erkennt man gutes Fleisch? – Teil 3

  1. Rufus schreibt:

    Vielleicht daran, dass es am Teller liegt 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s