Sport mit guten Taten verbinden-vorbildlich!

Meine liebe Blogger-Freundin Franzi, die mit der ich das kleine Elvis Event gemacht habe und die die Oldie Jahresohrwürmer mitmacht, ist nicht nur eine grandiose Tortenbäckerin und eine der nettesten Bloggerinnen die ich kennengerlernt habe bisher, sie ist auch noch sportlich und setzt sich dabei für World Vision Deutschland e.V. ein.

Im März 2015 findet der Berliner Halbmarathon statt,
und da geht’s nicht nur um das Sportliche, nein man kann mit der Teilnahme auch noch World Vision Deutschland unterstützen.

Hier ist die Seite wo es noch mehr Informationen dazu gibt.

Ich finde das so toll, dass man nicht nur wegen des sportlichen Erfolges einen Halbmarathon läuft, sondern auch noch Gutes dabei tut.

Beispielhaft.

Vielleicht möchte ja jemand von Euch Franzi beim Lauf unterstützen. Wenn sie 500 Euro „zusammengesammelt“ hat, bekommt sie ihren Startplatz und wird mit jedem Schritt beim Halbmarathon an euch denken, das weiß ich fast sicher 😉

Fragen beantwortet sie sicher gerne hier, falls welche auftauchen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, News, Tiefergehend abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Sport mit guten Taten verbinden-vorbildlich!

  1. Rufus schreibt:

    Wie, Sport? 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s