Studie: Schwierige Suche nach Lehrlingen für Firmen

Warum nur wundert mich das nicht?
Das Image das ein Lehrling in unserer Gesellschaft hat ist schlecht (zu blöd zum Studieren,..etc), man liest Schreckliches wie Lehrlinge behandelt werden (können, sicher nicht alle Firmen tun das), zb. viele Firmen wissen glaube ich gar nicht was Arbeitszeitengesetze sind..oder sie wissen es doch und handhaben es dennoch anders.

Und dann kommt natürlich noch dazu, dass viele Schulabgänger nicht so gut ausgebildet die Schule verlassen, wie es sein sollte. Da hab ich mal ein Gespräch mit einem Elektrikermeister geführt, da wurde mir ganz anders als er mir seine Erfahrungen berichtete.

Und deshalb bin ich über den Ausgang der Studie nicht verwundert.

Ob sich da mal was ändern wird? Sonst gibt’s ganz sicher demnächst in unserem schönen Land einen Fachkräftemangel.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Diverses, News abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Studie: Schwierige Suche nach Lehrlingen für Firmen

  1. Gabi schreibt:

    Mich wundert das auch nicht. Ich verstehe aber auch nicht ganz, warum ein ordentliches Handwerk nicht so angesehen ist, wie ein höherer Schulabschluß.
    Was nutzt es, wenn alle studieren und dann hast Keinen mehr, der Dir was repariert, wenn was kaputt ist.
    Ich habe große Hochachtung vor Handwerkern und auch anderen Lehrberufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s