6.7. Sonntag!

Eigentlich sollte ich jetzt am See liegen, nachdem ich mit dem besten aller Ehemänner eine kleine Radtour gemacht hätte.
Aber dann hab ich mich entschlossen daheim zu bleiben und ein bissl zu Putzen, gibt’s ja fast nix netteres an einem Sonntag der mit 30° ziemlich heiß zu werden verspricht.
Zumindest im Haus ist es schön kühl, trotz Putzerei und Rümpelei 😉

Meinen Mann hab ich in die Berge geschickt, da ist es auch schön kühl, nicht auf diesen weil der befindet sich in Istrien:
Istrien April 2013 267
Der Vojak ist der höchste Berg Istriens.

Was treibt ihr so am Sonntag?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Diverses, Wetter abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

14 Antworten zu 6.7. Sonntag!

  1. Gabi schreibt:

    Ganz ehrlich, ich finde, hie und da so einen Sonntag alleine zu Hause sein, ist doch was schönes. Nur den mit putzen zu verbringen, etwas weniger. 🙂
    Auf welchen Berg hast denn Deinen Mann geschickt?

    • giftigeblonde schreibt:

      Naja meine Abstellkammer war nicht mehr ähh schön anzusehen. Jetzt geht’s wieder für ein paar Wochen ggggg

      Nachmitag hab ich eh nix gemacht dann.
      Mein Mann war am Schneeberg!

    • Gabi schreibt:

      Brav warst Du. Muss halt manchmal sein.
      Am Schneeberg! Schön! Da waren wir 08 oder 09 das letzte mal mit Kira. Heute wäre der Weg zum Gipfel für uns beide schon zu weit und beschwerlich. Aber schön ists da oben.

    • giftigeblonde schreibt:

      Mein Mann war mit seiner Schwester unterwegs, rauf sind sie gefahren, dann aber noch zum Gipfel oder so marschiert, und runter auch alles gegangen,..auf irgendeinem steilen Weg.
      Da war das Kammerl entrümpeln direkt eine Wohltat gggg

    • Gabi schreibt:

      Wir sind damals auch raufgefahren, dann zum Gipfel weiter gegangen und zurück dann bis zur Mittekstation der Zahnradbahn runter gegangen.
      Tja, da war ich wenigstens noch ein bissl fit.
      Aber selber schuld.

    • giftigeblonde schreibt:

      Bergauf tu ich mir niemals nie an.
      Aber nachdem die beiden alleine unterwegs waren, war mir das wurscht.
      Mein Mann hat aber schon gemeeint das runter zieht sich schon 3.5 h..und steil bergab ist auch nicht meines.

    • Gabi schreibt:

      In ganz jungen Jahren sind wir auch mal ganz runter gegangen. Und stimmt. Man glaubt es kaum, dass auch das recht anstrengend ist. Vor allem hatte ich danach einen irren Muskelkater in den Oberschenkeln.

    • giftigeblonde schreibt:

      Soll ja eigentlich anstrengender sein das Bergabgehen, aber mir ist das lieber als Bergauf

  2. Rufus schreibt:

    Was oder mit wem? 😉

  3. nurbanales schreibt:

    Ich war bei Freunden zum Eisessen. Bei der Hitze hat das gereicht.
    LG Gabi

    • giftigeblonde schreibt:

      wirklich heut wars sehr heiß, wobei im Haus wars schön kühl und nachmittags ist die Sonne erst auf der Terrasse noch nicht da und danach im Garten nicht mehr da ggg.
      So bin ich gewandert 🙂

  4. Anna-Lena schreibt:

    Bisher pendele ich auch zwischen heißer Terrasse und kühlem Haus. Wir bekommen gleich Besuch und werden uns ein Schattenplätzchen im Garten suchen. Geputzt habe ich heute auch schon… 😦 .
    Liebe Grüße von mir ♥

    • giftigeblonde schreibt:

      Bis auf den Besuch sind unsere Sonntage identisch, ich war hier den größten Teil des Tages alleine ggg

      lg und schönen Wochenbeginn morgen!
      Sina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s