16.2. Das bei mir mal was blüht!

Bei mir überleben ja nur Pflanzen mit starkem Überlebenswillen, es sei denn sie wachsen draußen, die überleben sogar meine gärtnerische Unwissenheit.

Vor zwei Jahren hab ich von meiner Mama zum Geburtstag eine Schüssel mit ein paar Kakteenarten drinnen bekommen.
Und die blüht jährlich im Frühjahr, auch dieses Jahr, grad gestern hab ich sie entdeckt, die Blüte.

Vielleicht ist ja doch noch nicht Hopfen und Malz verloren 😉

Kaktusblüte,


Mein kleiner grüner Kaktus-Comedian Harmonists

Schönen Sonntag wünsche ich euch!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Diverses veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu 16.2. Das bei mir mal was blüht!

  1. frauhilde schreibt:

    Hihi, noch so eine mit einem braunen Daumen! 😀
    Bei mir überlebt auch nur Unkraut und Kaktuskram. Alles andere … nun ja. *hüstel*
    Aber toll, dass der Kaktus blüht. Das sieht immer so schön aus.

    Einen sonnigen Wochenanfang wünsch ich dir!

    • giftigeblonde schreibt:

      Der ist nichtmal braun der Daumen.
      Ehrlich gesagt bin ich aber auch nicht sehr ambitioniert.

      Die andern Kakteen in der Schüssel schauen auch danach aus dass da was kommt, wenn ich sie erwisch fotografier ich auch die,…

      Dir auch eine stressfreie Woche!

  2. Gabi schreibt:

    Glaub mir, ich bin noch ärger wie Du. Ich liebe ja Kakteen, aber nicht mal die überleben lange. Und geblüht hat bei mir überhaupt noch nie einer. Ich finde aber auch, unsere Wohnung ist irgendwie etwas zu dunkel für Blumen. Darum hab ich absolut keine Topfplanzen mehr, weil es einfach sinnlos ist und schad um die Blumen ist.
    Im Sommer am Balkon, da gehts noch. Aber auch da hab ich nur ganz billige Pflanzen. Z.B. vom Hofer oder so und dann oft noch bei einem Gärtner im Juni, wo sie die Reste recht günstig hergeben. Und ich muss sagen, wenns passt, blühen und gedeihen die genauso wie teure. Und wenn nicht, dann ist wenigstens nicht so viel Geld futsch. 🙂

    • giftigeblonde schreibt:

      Du kannst nicht ärger wie ich sein ggg, geht gar nicht.
      Hier im Haus hab ich auch nicht wirklich einen guten Platz für Topfpflanzen, aber eben im hohen Stiegenhaus so eine Art Blumenfenster (hüstel so hat der Architekt zumindest gemeint beim Bau ggg).
      Balkon hab ich gar keine Blumen, der ist zwar groß aber ich stell das alles in Garten, der ist noch größer.

      Ich hab gute Erfahrungen gemacht mit BAumax Pflanzen, die sind sehr gut, auch vom dehner die.

    • Gabi schreibt:

      Doch, ich bin ärger. Denn bei Dir blüht ja was. 🙂

  3. Anna-Lena schreibt:

    Da hast du aber einen wahren grünen Daumen gehabt.
    Liebe Grüße in den Sonntag,
    Anna-Lena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s