7.2. Wenn die Kinder flügge werden

Nicht, dass unsere Töchter noch kleine Mädels wären, aber für mich sind sie halt immer meine Kleinen.

Gestern ist unsere Kleine (hm 19 Jahre ggg) das erste mal in ihrem Leben alleine verreist und zwar mit dem Flugzeug. Ganz alleine, sie wurde erst am Flughafen in Düsseldorf von Freunden abgeholt.

Für unsmich hieß das ganz klar, der Mann und ich müssen sie zum Flughafen bringen, nicht auszudenken, wenn am Weg dahin was passiert wäre.
Mein liebster Ehemann nahm sich daher den Nachmittag frei, auch den gleich wo das Kind wieder daheim erwartet wird, und wir haben das Kind zum Flughafen gebracht.
Weggefahren sind wir erst, als ich das ok von ihr hatte, dass sie sich nun ins richtige Flugzeug begibt.

Denkt ihr ich bin eine Glucke? Ich glaube nicht, ich bin nur fürsorglich 😉

Ich hab euch ein paar Fotos mitgebracht:
008

009

011

018


Fly away 🙂

Ich hätte übrigens niemals gedacht wie günstig ein Flug Wien-Düsseldorf-Wien mit der Lufthansa sein kann,….man sollte öfter fliegen lach!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles, Diverses abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

26 Antworten zu 7.2. Wenn die Kinder flügge werden

  1. frauhilde schreibt:

    Liebe Sina, du bist keine Glucke. Ich glaub, alle Mütter sind so.
    Meine Oma hat bis zu ihrem Tod jedes Jahr im Winter regelmäßig bei mir angerufen, um zu fragen, ob das Kind auch warme Füße hat. 🙂

  2. Charlotte schreibt:

    Finde ich schön, dass Ihr das Töchterchen zum Flughafen gebracht habt. Das wäre meinen Eltern eher nicht in den Sinn gekommen. Nicht, weil sie es grundsätzlich nicht gemacht hätten, sondern weil sie kein Auto haben. Wir waren es als Kinder bereits früh gewohnt, alleine unterwegs zu sein. Ausserdem hätte ich es vermutlich gar nicht gewünscht, dass mich meine Eltern auf den Flughafen begleiten – ich war (bin) da etwas eigen… 😉
    Liebe Grüsse
    Charlotte

    • giftigeblonde schreibt:

      na wenn kein Auto da ist, ist das hinfällig, nur von uns zum Flughafen mit öffis ist eine mindestens 2-3 stündige Reise…

      Kind hat sich sehr gefreut, das wir sie gebracht haben, sie hätte sich am Flughafen hoffnungslos verlaufen,..das letzte mal ist sie geflogen da war sie 8 oder 9, mit uns gemeinsam.

      Eigen sidn wir wohl alle oder?

      Und außerdem konnten wir dann gleich üben, weil der beste Ehemann und ich ja im Juni auch fliegen, nach längerer Zeit wieder gggggg

      lg Sina

    • Charlotte schreibt:

      Vom Haus meiner Eltern aus sind es mit den ÖV auch 2.5 h zum Flughafen. Damals fand ich das total normal, da ich ja nur mit Fahrrad und ÖV unterwegs war. Heute bin ich bequemer geworden. *lach* Geflogen bin ich das erste Mal mit 15. Und ich fand den Flughafen damals auch ziemlich verwirrend…
      Üben ist gut – dann geht das bei Euch im Juni ratzfatz im Flughafen. 🙂

    • giftigeblonde schreibt:

      Denk ich auch, sogar das Einchecken mit so einem Computer ging ratzfatz …sind schon klasse diese Tickets die man zu hause bucht.
      Günstig und unser Luxuskind flog mit Lufthansa sogar 😉

  3. mamforever schreibt:

    Das ist schon ok …ich würd das auch so machen 😉 …aber ich denk mal „Sohn läßt nicht“ ….aber ich nütz jede Gelegenheit ihn zu beglucken …hihi …und ich glaub das taugt ihm auch ..gg
    Du hast ne sehr fesche Tochter …ne richtige Lady !!
    glg und einen schönen Abend
    mam

  4. daniela schreibt:

    na klar bist du ne glucke. und das ist auch gut so. sonst wärst du keine gute mami 😉

    • giftigeblonde schreibt:

      hihi, eine kleine Glucke bin ich sicher gggg.
      Aber ich glaube meine Mädels haben da eh nicht wirklich was dagegen, wenn ich mich im Rahmen bewege…grins

      lg S.

  5. Gabi schreibt:

    Glaubst Du, mir ist es anders ergangen? 🙂 Ich denke schon, dass das normal ist.
    Man sorgt sich um seine Kinder, egal wie alt sie sind. Und nun kann man verstehen, wie es früher unseren Eltern bei uns ergangen ist. Zu Zeiten, wo wir das noch nicht verstehen konnten. 🙂

    • giftigeblonde schreibt:

      Naa, ich weiß dass du da auch so bist,…

      Aber ich möchte festhalten dass wir keine fehlerlosen Übermütter sind,..und da red ich für dich auch, das weiß ich Gabi.

    • Gabi schreibt:

      Wer bitte ist schon fehlerlos?

    • giftigeblonde schreibt:

      niemand, aber manche glaube es zu sein 😉

    • Gabi schreibt:

      Ja, die kenn ich auch. Und ich war als junge Mutter so blöd, die zu bewundern, mir alles mögliche einreden zu lassen und mich als total unfähig zu fühlen. Bis ich dann mal draufgekommen bin: die sind gar net so perfekt! – Viel heiße Luft um Nichts.

    • giftigeblonde schreibt:

      Gott sei dank gings mri nicht so.
      vielleicht weil ich doch schon 29 war und bis dahin sehr erfolgreich beruflich? Mich haben die nicht beeindruckt.
      Heiße Luft um nix,..das scheint mir auch so.

    • Gabi schreibt:

      Kann natürlich auch mit dem Alter zu tun haben. Nur ich hatte immer etwas wenig Selbstvertrauen und war dadurch oft leider sehr leicht zu verunsichern.

    • giftigeblonde schreibt:

      Dazu hattest du ganz sicher keinen Grund, aber so eine Übermacht an Supermüttern kann einem schon zusetzen.

  6. Pauline schreibt:

    Guten Morgen, liebe Sina ♥
    natürlich bist Du keine Glucke, iii wo, eben nur ein wenig auf das Wohl der Kinderlein bedacht *ggg*
    Machen doch bestimmt die meisten Eltern, dass sie ihre Brut auch sicher zum Flughafen bringen und nachher wieder abholen, egal wie alt die Kinderlein sind 😉
    Ein hübsches Mäderl hast Du ♥
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße von der ♥ Pauline ♥
    PS: ich bekenne mich dazu, dass ich eine Tanten-Glucke bin, aber so richtig!

    • giftigeblonde schreibt:

      Ich glaub auch, so ein bissl Gluckengen hat doch jede Frau,….

      Ich hab die hübschesten Kinder der Welt, aber das sieht jede Mama so wie ich.

      Liebe Grüße!

  7. Gabs schreibt:

    Ich hätte das genau so gemacht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s