22.7. Babys und Milch

Katzis 2

Da sind sie 7 Wochen alt:-)
Und futtern wie die Großen!
Unglaublich wie schnell Baby Katzen lernen, die Kleinen nutzen nämlich auch schon ihr Katzenkistchen, und nicht nur das, sie haben auch entdeckt, dass man in den Büschen im Garten dieses Geschäftchen auch erledigen kann.

So eine Katzenmama leistet großartige Arbeit in kurzer Zeit.
Katzis 3

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu 22.7. Babys und Milch

  1. Gabi schreibt:

    Die Tiermamas schaffen es auch ganz ohne uns, ihren Sprößlingen das Nötige beizubringen.
    Ganz lieb sind die! In ein paar Wochen gibts dann wohl Trennungsschmerz, wie ich mir vorstellen kann.

    • giftigeblonde schreibt:

      Die Katzenfamilie wird sehr traurig sein denke ich, ich nicht, ich hab zu dreien der Babys auch danach Kontakt, ich wird euch weiterhin mit Fotos versorgen können.
      Eines kommt aber ganz weg, da kenne ich die Leute nicht.
      Zwei kommen zusammen, das freut mich besonders.
      Und eines zu einer zweiten Katze dazu:-)

  2. frauhilde schreibt:

    Irgendwann, wenn du noch mehr solche Fotos postest, muss ich doch klauen kommen … *seufz* 😉

    • giftigeblonde schreibt:

      Süß gell? Ich find das so faszinierend wie schnell diese Tierbababys lernen, was Katzen so brauchen.
      Aber ich seh oft die Mama, wie sie ihnen was erklärt, es ist unglaublich wie man das erkennt, dass da grad eine Erziehungsstunde stattfindet.

  3. Tja, da sind die lütten Fellviecher den Minimenschen um einiges voraus. Oder lässt man die Letzteren einfach nicht? Obwohl … wenn ein Baby in den Busch pieselt … Na ja, immerhin gäbe das eine dufte Schlagzeile! *gg

    • giftigeblonde schreibt:

      Kicher,..nein ich denke das ist im Tierreich so.
      Die Babys bleiben ja max. 12 Wochen bei der Mama, bis dahin müssen sie halt alles können.
      Menschenbabys lernen in den ersten 12 Monaten ihres Lebens mehr als sie danach je in diesem Zeitraum lernen.
      Bei den Katzis ist das schneller,..da dauert auch die SS kürzer und in der Regel ist auch die Lebenserwartung kürzer als beim Menschen.

  4. Follygirl schreibt:

    Warum bekommen sie denn Milch? Oder ist das Auszuchtmilch?
    (Kuhmilch ist nicht für Katzen geeignet, oder man gibt Sahne oder fette Dosenmilch)
    Behaltet Ihr die alle?
    LG, Petra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s